Ostrzolek verlässt den Hamburger SV

Ostrzolek verlässt den Hamburger SV!

Der HSV und Matthias Ostrzolek gehen nach dem erreichten Klassenerhalt getrennte Wege. Verein und Spieler einigten sich darauf, den am 30. Juni 2017 auslaufenden Vertrag nicht mehr zu verlängern. Der 26-jährige Abwehrspieler spielte seit 2014 in Hamburg und bestritt 81 Bundesligaspiele (1 Tor) für die Hanseaten. Ostrzolek wechselt ablösefrei zum Ligarivalen Hannover 96 und erhält beim Bundesligaaufsteiger einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020.
Wir wünschen „Matze“ alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg für die neue Aufgabe! 🙂
#HSV #nurderHSV #MatthiasOstrzolek #Hannover96 #flagshipsports #fairplayforbusiness #FS9